Rucksack des Lebens

Packe Deine Stärken ein

Lebe Deine Stärke

Packe Deine Stärken in Deinen Rucksack

Wie schwer ist Dein Rucksack?

Jeder sammelt in seinem Leben Erfahrungen – gute und weniger gute. Jeder hat Stärken und Schwächen. All dies befindet sich in Deinem Rucksack des Lebens. Häufig wissen wir nicht mehr, was genau in dem Rucksack enthalten ist. Und viel wichtiger, warum es noch drin ist.

Vielleicht gibt es Themen, die Du nicht anschauen möchtest oder auch nicht loslassen kannst. Das macht den Rucksack ganz schön schwer und belastend. Die überflüssigen Themen ziehen im übertragenen Sinne nach hinten und unten. Und vor lauter Ballast siehst Du Deine Stärken und Fähigkeiten nicht mehr oder nur ganz vage.

Rucksack, Baumstumpf
Blumenwiese mit Gebirgsblick
Gebirgsstraße führt durch Wald und Wiesen Wildbach mit Blumenwiese

Das Wichtigste beim Rucksack packen ist, dass man alles Überflüssige erst gar nicht mit sich herumträgt.

Bei dieser (Tages-) Tour betrachten und erarbeiten wir in verschiedenen Etappen Deine Stärken und Fähigkeiten. Aber auch belastende Gefühle, die sich zum Start unserer Tour in deinem Rucksack befinden, werden wir uns anschauen.

Nach jeder Etappe schauen wir kurz zurück ins Tal und überlegen was im Rucksack neu dazu gekommen ist und was Du da lassen kannst. Stehen wir dann auf dem Gipfel, hast Du einen Rucksack mit weniger Ballast, dafür voll mit hilfreichen Fähigkeiten. Beschwingt und achtsam wandern wir wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Für diese Tour ist eine körperliche Fitness für vier Stunden reine Wanderzeit wichtig.

Nach einem gemeinsamen Vorgespräch treffen wir uns an dem vereinbarten Ort und dann geht’s los.

Wie schwer ist Dein Rucksack?

Möchtest Du Last abwerfen? Stichwort «Rucksack des Lebens»

Kontakt
powered by webEdition CMS